Neuigkeiten Archiv

Beiträge

Archive

Landkreis Emmendingen am Start

Ein weiterer Meilensteil auf dem Weg zu einem „herzsicheren“ Baden-Württemberg ist geschafft. Seit dem 1. Juli werden bei einem Herz-Kreislaufstillstand im Rettungsdienstbereich der Integrierten Leitstelle Emmendingen zusätzlich zum Rettungsdienst auch die medizinisch ausgebildeten, registrierten Ersthelfer über Region der Lebensretter/ First-AED alarmiert. Partner im Projekt ist der DRK-Kreisverband.

weiterlesen »

Herzstillstand bei Fußball-EM

In Deutschland passiert bei rund 50.000 Menschen im Jahr genau das, was am Wochenende vor einem Millionenpublikum mit dem dänischen Fußballer Christian ­Eriksen bei der Fußball-EM passiert ist: Sie erleiden einen plötzlichen Herzstillstand. Dann sind couragierte Ersthelfer vor Ort entscheidend.

weiterlesen »
24/7-AED am FW-Gerätehaus FR-Kappel

Defibrillator am Feuerwehrgerätehaus installiert

Der Verein Region der Lebensretter e.V. berät Gemeinden ehrenamtlich im Hinblick auf strategisch günstige Aufstellorte für AEDs. Er führt ihre Installation fachgerecht aus und übernimmt vollumfänglich die Betreiberpflichten. Wie in Freiburg-Kappel unterstützen viele Bürger, Vereine und Firmen in ihren Gemeinden die „Region der Lebensretter”.

weiterlesen »

Rettung per App: Christoph rettete Felix vor dem Tod

swr Landesschau: Felix Kleinschmidt aus Opfingen bei Freiburg hat unglaubliches Glück gehabt. Denn als sein Herz versagt, ist sein Retter in nur 3 Minuten bei ihm. Viel schneller als es der Rettungswagen aus dem 10 Kilometer entfernten Freiburg jemals schaffen könnte. Und das dank einer App….

weiterlesen »

Am Opfinger See hängt nun ein Defibrillator

Rechtzeitig vor Beginn der Badesaison hat der Verein “Region der Lebensretter” zusammen mit dem Forstamt Freiburg einen Defibrillator am Opfinger See an einem gut zugänglichen Ort installiert worden – dem dortigen Kiosk.

Nachahmung empfohlen: Gemeinden mit Badeseen sind herzlich eingeladen, sich über das Projekt zu informieren.

weiterlesen »