Durch die Alarmierung von Ersthelfern in der Nähe des Notfallortes über ihr Smartphone, können wir gemeinsam Leben retten.

Unser Ziel

Gemeinsam Leben retten

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen. Ein Überleben nach einem Herzkreislaufstillstand ist nur möglich, wenn innerhalb der ersten Minuten mit der Herzdruckmassage begonnen wird. Da im Gehirn bereits nach drei bis fünf Minuten insensible Schäden eintreten, Ost es wichtig sofort mit der HErdruckmassage zu beginnen. Der Rettungsdienst braucht in der Regel 10-12mnin , nach Alarmierung um am Unfallort zu sein. Die Defibrillation mit einem AED sollte jedoch möglichst schon vor Eintreffen des Rettungsdienstes erfolgen. Dann schlägt im besten Fall das Herz des Patienten wieder selbst.

Diese eingesparte Zeit würde die Überlebenswahrscheinlichkeit
der Patienten erheblich verbessern.

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen. Ein Überleben nach einem Herzkreislaufstillstand ist nur möglich, wenn innerhalb der ersten Minuten mit der Herzdruckmassage begonnen wird. Da im Gehirn bereits nach drei bis fünf Minuten insensible Schäden eintreten, Ost es wichtig sofort mit der HErdruckmassage zu beginnen. Der Rettungsdienst braucht in der Regel 10-12mnin , nach Alarmierung um am Unfallort zu sein. Die Defibrillation mit einem AED sollte jedoch möglichst schon vor Eintreffen des Rettungsdienstes erfolgen. Dann schlägt im besten Fall das Herz des Patienten wieder selbst.

Diese eingesparte Zeit würde die Überlebenswahrscheinlichkeit
der Patienten erheblich verbessern.

Verein

Region der Lebensretter e.V.

SUPPORT
anfrage