neuigkeiten

Landkreis Emmendingen am Start

Ein weiterer Meilensteil auf dem Weg zu einem „herzsicheren“ Baden-Württemberg ist geschafft. Seit dem 1. Juli werden bei einem Herz-Kreislaufstillstand im Rettungsdienstbereich der Integrierten Leitstelle Emmendingen zusätzlich zum Rettungsdienst auch die medizinisch ausgebildeten, registrierten Ersthelfer über Region der Lebensretter/ First-AED alarmiert. Partner im Projekt ist der DRK-Kreisverband.

Bericht in der Badischen Zeitung zur Einführung des Lebensretter-Systems.